Verantwortlicher für personenbezogene Daten

Der Verantwortliche für die personenbezogenen Daten ist Euro-Light Sp. z o.o., Auralight Polska Sp. z oo z o.o., Organic Lighting Sp. z o.o. oder Light Club Sp. z o.o. bzw. (je nachdem, mit welcher der Gesellschaften Sie den unten angegebenen Zweck teilen) mit Sitz in ul. 1 Maja 46a, 05-555 Tarczyn,

Die Kontaktdaten des Datenverantwortlichen lauten wie folgt:

  • Korrespondenzadresse: ul. 1Maja 46a, 05-555 Tarczyn
  • Telefon: +48 22 736 73 00
  • E-Mail: info@euro-light.pl

Zwecke und Grundlagen der Verarbeitung personenbezogener Daten, Aufbewahrungsfrist

Wir verarbeiten personenbezogene Daten zu den unten angegebenen Zwecken und auf der Grundlage:

Daten, die zum Zweck der Erstellung eines Light Planner-Kontos und der Bereitstellung von Diensten erfasst werden

Die im Registrierungsformular auf www.lightplanner.pl angegebenen personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Erbringung des Beleuchtungskonfigurationsdienstes (Artikel 6 (1) (b) der DSGVO *) und auf Grundlage des legitimen Zwecks verarbeitet, der darin besteht: Kontaktpflege (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Die Daten werden bis zur Verjährung möglicher Ansprüche nach Löschung des Accounts verarbeitet. Wird eine Bestellung ausgeführt, werden die Daten der Rechnung/Rechnung bis zum Ablauf der Verjährungsfrist der Steuerpflicht und bis zur Verjährung von Ansprüchen oder zum Ende der Gewährleistungsfrist verarbeitet. Die aufgrund eines berechtigten Zwecks verarbeiteten Daten werden bis zum Widerspruch verarbeitet.

Zu Rekrutierungszwecken erhobene Daten

Die personenbezogenen Daten (und ggf. Kontaktdaten) werden zum Zwecke der Durchführung gegenwärtiger und zukünftiger Einstellungsverfahren auf Grundlage der erteilten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und des berechtigten Zwecks, nämlich der Schutz vor Ansprüchen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Die im Rahmen der Rekrutierungsverfahren erhobenen Daten werden längstens 3 Monate gespeichert, und nach einer Einwilligung zur Teilnahme an zukünftigen Rekrutierungsverfahren werden die Daten bis zum Widerruf der Einwilligung gespeichert.

Zu Marketingzwecken erfasste Daten, einschließlich Newsletterversand

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt zum Zwecke der elektronischen Zusendung kommerzieller Mitteilungen, einschließlich des Newsletters, auf Grundlage einer erteilten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die Daten werden bis zum Widerruf der Einwilligung zur weiteren Verarbeitung verarbeitet.

Zu Kontaktzwecken erfasste Daten

Die in der Korrespondenz angegebenen personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Bearbeitung der gesendeten Anfrage auf Grundlage des berechtigten Zwecks der Beantwortung (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) für einen Zeitraum von 10 Jahren danach verarbeitet das Ende der Korrespondenz.

Datenerhebung zum Zweck der Erfüllung der abgeschlossenen Verträge

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt zur Erfüllung der abgeschlossenen Verträge (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO *) und auf Grundlage des berechtigten Zwecks der Kontaktaufnahme zur Wiederaufnahme der Zusammenarbeit (Art. 6 (1) (f) DSGVO). Die Verarbeitung der Daten erfolgt bis zum Ablauf der Verjährungsfrist der Steuerpflicht bei Buchführungsunterlagen und bis zur Verjährung von Ansprüchen oder zum Ende der Gewährleistungsfrist. Die aufgrund eines berechtigten Zwecks verarbeiteten Daten werden bis zum Widerspruch verarbeitet.

Über soziale Netzwerke gesammelte Daten

Wir unterhalten Profilseiten auf Social-Networking-Sites, um unsere Inhalte mit ihren Benutzern zu teilen und die Benutzer dieser Sites zu kontaktieren:

  • Facebook: www.facebook.com/EuroLightPoland/
    Youtube:
  • www.youtube.com/channel/UCyYmzT5Z8U5tInVdeyk8Ohw
  • LinkedIn: www. linkedin.com/company/euro-light

In diesem Zusammenhang verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie Nutzer dieser Profile sind und diese Profile besuchen oder mit ihnen interagieren (Gefällt mir, Kommentare, gesendete Nachrichten), somit erheben wir auch Daten über Ihre Aktivitäten auf diesem Profil. Wir verarbeiten die Daten auf Grundlage unseres berechtigten Interesses, uns zu ermöglichen, andere Nutzer der Seiten zu kontaktieren und andere Maßnahmen gemäß den Bedingungen dieser Seiten zu ergreifen.

Die Social-Networking-Sites haben ihre eigenen Vorschriften und Betriebsregeln, die von uns unabhängig sind, daher sind sowohl Sie als auch wir als Nutzer einer Social-Networking-Site an die Datenschutzrichtlinien und Geschäftsbedingungen gebunden, die auf solchen akzeptiert werden Social-Networking-Site. Die Daten zu Ihrer Aktivität in Profilen auf Social-Networking-Sites werden gespeichert, bis Sie Ihre Aktivität löschen oder das Firmenprofil gelöscht wird. Als Nutzer einer Social-Networking-Site können Sie auch Ihr Konto und die veröffentlichten Inhalte gemäß den Bestimmungen einer solchen Site verwalten.

Empfänger der personenbezogenen Daten

Die Empfänger von